Ich bin hier neu! Was war noch mal eine Logovariante? —

Wir haben versucht, unser Angebot so verständlich und nachvollziehbar wie möglich zu gestalten. 

Aber manchmal schummelt sich einfach ein kleiner Fachbegriff ein. Wenn Du etwas nicht verstehst, sag uns Bescheid und wir erklären alles in Ruhe!

Eine Logovariante ist übrigens eine Variante Deines Logos, nur mit einem eigenen kleinen Kniff. Das bringt Abwechslung in Dein Branding und Du hast keine Probleme, wenn Du Dein Logo mal in einer kleineren oder quadratischen Version irgendwo einsetzen musst.

Kann ich verschiedene Produkte miteinander kombinieren? —

Ein dickes fettes Ja! 

Unsere Produkte sind alle so entwickelt, dass sie sich bestens miteinander kombinieren lassen. Natürlich kannst Du auch erst mal nur ein Basic-Designpaket bestellen und dann später Extras dazu buchen!

Oder Du buchst ein Business-Designpaket mit einem Social-Media-Kit, dann hast Du gleich eine perfekte Ausgangssituation für Dein Marketing.

Wie lange muss ich  im Voraus planen? —

Wenn Du Dich für ein Paket entschieden hast, senden wir Dir ein Angebot zu, das Du nur noch bestätigen musst. 

In der Regel benötigen wir 2 - 4 Wochen bevor wir mit dem Designprozess beginnen können und alle Vorbereitungen abgeschlossen sind.

Je nach Auslastung dauert es manchmal ein wenig länger und manchmal geht es schneller!

 

Was bedeutet Branding? Kann ich nicht einfach nur ein Logo in Auftrag geben? —

Branding steht für ein visuelles und unternehmerisches Gesamtkonzept. Dazu gehört natürlich das Logo, aber noch viel mehr, wie zum Beispiel verwendete Farben, Schriften und Icons. Das alles aufeinander abzustimmen, dauert meist viel länger, als nur ein Logo zu gestalten.

Aber es lohnt sich, denn ein durchdachtes Designkonzept erzeugt bei Deinen Kunden Vertrauen und sie merken, dass Du auf Details achtest. Und es hilft, später viel schneller und kostengünstiger neue Designprodukte wie Sticker, Flyer etc. zu entwerfen.

Ein gutes Branding ist übrigens nicht nur was für große Firmen — im Gegenteil, denn gerade kleine Unternehmen und Gründer können mit tollen Designs von einem Vertrauensvorschuss bei möglichen Investoren, Kooperationspartnern und Kunden profitieren.

Ich brauche ein Logo und eine Website. Welches ist das richtige Designpaket für mich? —

Das kommst darauf an, auf welchem Bereich Dein Fokus liegt:

Hast Du einen Laden, ein Restaurant oder ein Café, ist für Dich das Boutique-Designpaket wahrscheinlich das richtige. Hier bekommst Du eine kleine Infosite für das Internet und als Extra einzigartig gestaltete Post- oder Briefkarten zum Auslegen, Verteilen und zur Promotion von neuen Aktionen.

Wenn Du Deine Produkte virtuell anbietest oder Serviceleistungen vermarktest, bist Du mit dem Business-Designpaket perfekt ausgestattet. Hier bekommst Du eine vollwertige, strategische Website, die Dir hilft, Interessenten in Käufer umzuwandeln. Für den professionellen Gesamteindruck designen wir Dir dazu die Geschäftsausstattung, damit auch Deine Angebote und Rechnungen gut aussehen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Infosite und einer Website? —

Eine Infosite ist ein kleinere Version einer Website. Sie ist genau so für Google auffindbar und hat Platz für wichtige Informationen wie Öffnungszeiten, Kontaktoptionen und Kurzbeschreibungen. Auch Fotogalerien und Videoeinbindungen sind mit Infosites möglich. Es gibt bei der Infosite Unterseiten für das Impressum und weitere rechtliche Angaben, aber alle anderen Infos befinden sich bei der Infosite direkt auf der  Homepage.

Eine Website ist eine strategische Verkaufsseite mit vielen verschiedenen Unterseiten und beispielsweise einem Blog. Auch Mehrsprachigkeit und die Einbindung von Kontakt- und Newsletterformularen ist bei einer Website möglich.

Wenn Du unsicher bist, ob Du eine Infosite oder eine Website benötigst, sag und Bescheid und wir beraten Dich gerne!

 

Muss ich in Berlin sein, um ein Designpaket zu starten? —

Unsere Pakete sind so konzipiert, dass sie für alle funktionieren. Wenn Du also eine kleine Auszeit in der Südsee planst, ist das kein Problem.

Wir haben tolle Prozesse entwickelt, die uns allen trotzdem eine enge Zusammenarbeit ermöglichen. Alles, was Du brauchst, ist eine funktionierende Internetverbindung!

Wie kann ich mit Frida kommunizieren? —

Wir sind immer per E-Mail erreichbar. Um alle Änderungswünsche und Entscheidungen präzise nachvollziehen zu können, erfolgt die Kommunikation nämlich hauptsächlich per E-Mail. 

Falls Du eine Frage hast oder einfach mal Hallo sagen willst, sind wir natürlich auch rund um die Uhr telefonisch zu erreichen: Auf unseren Visitenkarten stehen stets unsere mobilen Rufnummern. 

Und unser Vorzimmer ist unter 030 400 444 45 von Montags bis Freitags von 9h00 bis 18h00 Uhr für Dich da.

Wie ist das mit den Nutzungsrechten? —

Wir übergeben Dir für alle von uns erstellten Designs die ausschließlichen Nutzungsrechte.

Diese sind im von uns angegebenen Projektpreis bereits enthalten. Sobald die Rechnung komplett bezahlt ist, gehen die Nutzungsrechte automatisch an Dich über.

 

Gibt es einen Teilzahlungsplan? —

Aber klar!

Sag uns bei Auftragsvergabe Bescheid, wenn Du eine Teilzahlung möchtest. In diesem Fall werden 25% der Gesamtsumme bei Auftragserteilung fällig. Zu Beginn des Projekts werden zusätzliche 25% in Rechnung gestellt. Weitere 25% werden vor Übergabe der digitalen Daten bezahlt. Die restlichen 25% des Rechnungsbetrages werden im Folgemonat nach Abschluss des Projekts fällig.

So hast Du vier Raten, die Du perfekt auf vier Monate aufteilen kannst, dann ist es nicht gleich so viel auf einmal!

Wie sicher sind meine Daten bei Frida? —

Deine persönlichen Daten sind bei Frida so sicher wie in Fort Knox! Wir verwahren alle projektrelevanten Daten auf einem nur von uns genutzten Server.

Digitale Daten wie beispielsweise Zugangsdaten und Passwörter werden bei Projektabschluss an Dich übergeben und bei uns gelöscht.

Wir empfehlen Dir auch bei Übernahme Deiner Website und Social-Media-Accounts alle Passwörter noch einmal zu ändern.

Wie und wann muss ich Feedback geben? —

Das Feedback sollte schriftlich und möglichst innerhalb der im Aktionsplan aufgeführten Zeit abgegeben werden. Wenn Du Dich nicht so schnell entscheiden kannst, sag uns bitte Bescheid. Vielleicht können wir Dir ja auch bei der Auswahl behilflich sein!

Am Wochenende musst Du natürlich kein Feedback geben. Warte dann einfach bis zum nächsten Werktag — wir lieben auch das Wochenende! 

 

Wie bekomme ich meine Designs geliefert? —

Genau so, wie Du sie benötigst! Alle Dateien werden von uns in dem für die Nutzung erforderlichen Format geliefert.

Logodateien werden als Vektorgrafiken im PDF- oder EPS-Format und zusätzlich als transparentes PNG in hoher Auflösung geliefert.

Druckprodukte wie Briefpapier und Visitenkarten werden als druckfertige PDF-Dateien zur Verfügung gestellt und, wenn im Paket enthalten, kümmern wir uns um den Druck der genannten Stückzahl.

Was ist, wenn ich meine Dateien mal nicht wiederfinde? —

Hoffentlich gefallen die Designs Dir so gut, dass Du sie gleich sicher abspeicherst. Wir bewahren aber alle Dateien mindestens ein Jahr nach Projektabschluss auf.

Solltest Du Deine Designs also nicht mehr wiederfinden, sag uns einfach Bescheid und wir senden sie Dir elektronisch zu. 

Was ist, wenn mir ein Design nicht gefällt? —

Design ist immer auch Geschmacksache! Deshalb bitten wir Dich stets ehrlich mit uns zu sein und uns Deine Gedanken und Einschätzungen mitzuteilen. Am Anfang eines Designprozesses ist es einfach, die Richtung zu wechseln — wir müssen nur Bescheid wissen. 

Falls Du Dich im Laufe des Projekts nicht wohl fühlst mit Deinen Layouts, sollten wir offen und ehrlich drüber sprechen und dann finden wir eine Lösung, die für Dich funktioniert!