KlimaschutzAgentur Reutlingen x Frida von Fuchs

 

mini icon.png

 

Brand Plan

Klimaschutzkampagne für den Landkreis Reutlingen —

 
 

Briefing

Unter der Dachmarke der KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen sollen verschiedene Akteure, Aktionen und Veranstaltungen in Sachen Klimaschutz zusammengebracht und auf die Agenda gesetzt werden. Kommunikation und Design sollen denen der KlimaschutzAgentur eng angepasst sein, müssen jedoch auch alleine für sich stehen können, wenn man die Arbeit der Agentur vielleicht noch nicht kennt.

Das Design soll zusätzlich eine richtige Toolbox ermöglichen: mit vielen unterschiedlichen Bausteinen, die untereinander kombiniert und einfach ausgetauscht werden können. Deshalb müssen auch die Farb- und Schriftenpaletten besonders harmonisch aufeinander abgestimmt sein. 

Mit der Toolbox sollen später viele verschiedene Logos, Kits und Signets ausgestattet werden - dafür benötigen wir eine konsequente Formensprache, die offen und auf Augenhöhe mit der Kundengruppe kommuniziert.

 
Screen Shot 2018-06-03 at 13.03.14.png

Kundengruppen

 
 

Klimaschutz geht jede*n etwas an: Ob die Familie mit Kindern, der Single, die Häuslebauerin, der Wohnungseigentümer, die Industrie-Unternehmerin, der Gartenliebhaber, die Handwerkerin, der Autofreak, der Lehrer, die Bürgermeisterin, das Kindergartenkind, der Teenager oder Oma und Opa — jeder kann im kleinen oder größeren Rahmen etwas für unsere Umwelt und gegen den Klimawandel tun.

Mit Statements, die jede*r unterschreiben kann und die das Hertz aktivieren, schaffen wir es, eine heterogene Zielgruppe anzusprechen. Die Aussagen müssen gerade heraus und klar formuliert sein und konkrete Informationen mit Aktionsmöglichkeiten liefern.

Dabei gehen wir mit Humor und Leichtigkeit auf die Mission: Klimaschutz soll und darf kein leidiges Thema sein! Natürlich muss man den Schutz unserer Umwelt ernst nehmen, aber unser Auftrag ist es, verschiedene Optionen zu präsentieren und zu zeigen, wie es vielleicht besser geht.

 
ipad copy@2x.png
Screen Shot 2018-06-03 at 13.22.46.png

Konzept

 
 

IDee

Unsere Idee ist es, eine richtige Kampagne zu starten, die wichtige Klimaschutzthemen sichtbar macht und die Menschen auf den Plan ruft. 

Wir wollen informieren, aktivieren und weiterbilden. Dafür müssen wir Informationen in kleine, verständlich formulierte Portionen verpacken, visualisieren und schön machen.

Was wir nicht wollen, ist Angst verbreiten oder ein schlechtes Gewissen vermitteln. Alarmismus wird diese Welt nicht retten können, allenfalls führt er dazu, dass die Menschen nicht mehr hinhören oder abstumpfen.

Mit gesundem Menschenverstand und Humor können wir aber ganz leicht etwas anderes erreichen: Aufmerksamkeit erregen, Wissen vermitteln und fast unbemerkt Routinen ändern.

ZIELE

Wir wollen zeigen, dass es ganz einfach geht, kleine Gewohnheiten zu ändern und der Umwelt etwas Gutes zu tun. Und wer Bescheid über die unmittelbaren Zusammenhänge weiß, kann eben viel besser für sich und seine Familie entscheiden. Die Themen hier sind ja schlicht unendlich! 

Selbstverständlich wollen wir, wenn auch sensibilisiert, ebenfalls auf die Dringlichkeit des Themas aufmerksam machen: Wir haben nur eine Erde und ein generelles Umdenken ist einfach an der Zeit.

Ziel der Kampagne ist es auch, das Gemeinschaftsgefühl des Landkreises zu stärken: Ob im Nachbarschaftsverbund, im Industrie- oder Neubaugebiet, ein positiver Aktionismus hilft dabei, andere zu motivieren und Perspektiven aufzuzeigen, die der andere noch nicht kennt.

 
rad copy@2x.png
 

Keywords:

modern — informativ — illustrativ — freundlich — aktiv

Screen Shot 2018-06-03 at 13.27.47.png

Kommunikation

Die Kommunikation soll immer offen, herzlich und respektvoll sein. Dafür dürfen wir auch mal ein bißchen kesser sein, solange alle Interessen gewahrt werden. Wir können (besonders wegen der so uneinheitlichen Kundengruppe) unterschiedliche Themen mischen und auf verschiedene Arten kommunizieren, jedoch immer in dieser einheitlichen Sprache bleiben. Unsere Kommunikation mit der Kundengruppe spielt sich im Plural ab, denn wir sprechen immer eine Gruppe von Menschen an. 

Bei der Kommunikation geht es auch kontinuierlich um einen Perspektivenwechsel, darum, sich in eine andere Denkweise zu versetzen und etwas neues zu lernen. Wir beziehen uns auf das Hier und Jetzt und bleiben nicht unverbindlich und schwammig.

Symbolik

Wir halten uns weitestgehend an die verbreiteten Symbole und Piktogramme — immerhin soll die Zielgruppe anhand unserer bildlichen Hinweise und Ausdrücke Zusammenhänge schnell und einfach erfassen und verarbeiten.

Die Bild- und Formensprache soll modern und zukunftsorientiert sein und niemals altbacken oder abgenutzt wirken. Traditionelle Symbole werden zeitgemäß interpretiert und aufbereitet.

Wir verwenden viele Natursymbole, um eine angenehme, frische Atmosphäre zu schaffen und ein freundliches, natürliches Klima zu repräsentieren. Dazu kommen Icons und Metaphern für das (natur-)bewusste Stadtleben, Einkaufen, Vorwärtskommen etc.

Visuals

Unsere Visuals sollen eine Geschichte erzählen, wichtige Zusammenhänge deutlich machen und nach Möglichkeit erklären. 

Die Anforderung ist dabei folgende: Alle visuellen Elemente müssen mit Humor und Verständnis, aber niemals besserwisserisch kommunizieren. Ein eher illustrativer, spielerischer Ansatz ist passend für diese Art von Kommunikation, weil er unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten bietet und trotzdem sehr individuell und einprägsam ist. 

Ein lebendiger, eingängiger Stil erfüllt außerdem drei essentielle Aufgaben: 1. positive Aufmerksamkeit erregen, 2. über einen längeren Zeitraum hinaus unterhalten und 3. eine oder mehrere Aktionsmöglichkeiten aufzeigen.

Screen Shot 2018-06-03 at 13.37.49.png

Designansätze

 

Unsere Designideen sind so angelegt, dass man in diesem Stil später tolle Infografiken, Aktionssites, illustrierte Stadtpläne etc. anfertigen kann. 

SPRICHWÖRTLICHER HUMOR

Für Leichtigkeit und das 'Augenzwinkern', nehmen wir Redewendungen auf und wandeln einzelne Worte und damit den Sinn ab. Das stellt einen Bezug zur Thematik her, bewirkt im besten Fall ein kleines Lächeln und bleibt im Kopf.

 

In den Schatten gestellt

Um den Icons, Logos und Illustrationen mehr Tiefe zu geben und sie lebendiger und natürlicher wirken zu lassen, arbeiten wir mit Lichteinfall und Schatten. 

DIE PERSPEKTIVE WECHSELN

Ein Perspektivenwechsel verschafft eine gute Übersicht über die Dinge. Unsere Illustrationen repräsentieren unterschiedliche Perspektiven in einer Darstellung. Das erzeugt noch einmal Dynamik und lässt uns verschiedene Abläufe auf einmal zeigen.

Screen Shot 2018-06-03 at 13.22.46.png

Bildsprache und -Stil

 

Wir wollen lebendige, abwechslungsreiche und ansprechende Illustrationen und Icons schaffen, die vor Kraft strotzen. Wir mischen zwischen Line-Icons und ausgefüllten Flächen, die etwas verschoben werden, um Licht und Schatten zu zeichnen, die für die oben beschriebene Dynamik und Tiefe sorgen. Dabei spielen wir auch mit der Durchlässigkeit der unterschiedlichen Ebenen und Elemente.

 
Illustrativer Stil
Screen Shot 2018-06-03 at 13.27.47.png
 
 

FARBEN

Wir verwenden die Hausfarben der KlimaschutzAgentur und fügen allerlei Schattierungen und Abtönungen hinzu, um schöne, tiefe Illustrationen zu entwickeln.

 
 
 

SCHRIFTEN

Für die Logos und Claims verwenden wir weiterhin die schön schnörkellose, moderne Meta FF. Sie hat einfach diese klare, wahrhaftige Aussage, die für unsere wichtigen Botschaften notwendig ist. Denn der Meta nimmt man ihre Statements ab, finden wir! Wir werden vorwiegend die Großbuchstaben und Kapitälchen verwenden, weil sie in Kombination miteinander schlichtweg unverwechselbar und eindeutig sind.

Als Fließtext ist die sehr lebendige, von der französischen Typedesignerin Alice Savoie entworfene und vom französischen Centre National des Arts Plastiques kuratierte, neue Schriftart Faune eine sehr schöne Option.

Faune ist eine extrem freundliche, positive Schriftart, die man noch nicht so oft sieht, aber ausgesprochen modern ist. Sie hat eine hervorragende Lesbarkeit, setzt sich aber deutlich von den Fonts ab, die man heutzutage überall sieht. Wir können sie uns auch im Wechselspiel mit der Meta FF für die Stadtlogos etc. vorstellen und präsentieren Euch dazu einige Optionen.

 
4 copy 2@2x.png

Stadt-Kits

Die Stadtlogos bestehen aus einem Stadtumriss und einem stadtspezifischen Bauwerk plus Stadtnamen und individuellem Motto.

Ihre Variationen entstehen durch die Farbgebung, die Anordnung, die Gewichtung und die Durchlässigkeit der einzelnen Elemente.

Für jedes Stadt-Kit gibt es das Logo in verschiedenen Farben und in einer zurückgenommenen Version für unruhige Hintergründe und starke Kontraste. Außerdem kann, je nach Verwendung, das Logo in einer vereinfachten Form für die Anwendung auf kleineren Flächen dazukommen.

Ihr wählt gemeinsam mit Euren Kundinnen und Kunden das Patenbauwerk und das entsprechende Motto aus.

 01 — Komplexe Logovariante Pfullingen

01 — Komplexe Logovariante Pfullingen

 02 — Abstrakte Logovariante Pfullingen

02 — Abstrakte Logovariante Pfullingen

03 — Einfarbige Logovariante Pfullingen

 04 — Komplexe Logovariante Metzingen

04 — Komplexe Logovariante Metzingen

 05 — Abstrakte Logovariante Metzingen

05 — Abstrakte Logovariante Metzingen

06 — Einfarbige Logovariante Metzingen

Screen Shot 2018-06-03 at 13.03.14.png

Kampagnen-Tool-Box

Der Sinn der Tool-Box ist es, Euch und Euren Kunden eine Grundausstattung an Icons mitzugeben, die für Kommunikationsmaterialien und digitale Medien fertig aufbereitet im richtigen Format vorliegen. Zum einen sorgt das für Wiedererkennbarkeit nicht nur innerhalb der Stadtkampagne, sondern auch für die Zusammengehörigkeit der Kampagnen im Landkreis. Zum anderen ist die Erstellung der Materialien damit später viel einfacher und schneller gemacht.

Alle Icons werden mit transparentem Hintergrund geliefert, so dass sie sich problemlos in Präsentationen, elektronischen Dokumenten und für Social Media verwenden lassen.

Die Kampagnen-Tool-Box hat Icons für unterschiedliche Lebensbereiche ( wie beispielsweise Mobilität und Kommunikation) und/oder für die Einordnung einzelner Kundengruppen zur Verfügung.

 

Geplant sind jeweils 4 Icons zu bestimmten Themenbereichen oder Zielgruppen und 10 Mini-Icons für verschiedene Aktionen. Alle Icons sind für Euch frei wählbar.

 
Screen Shot 2018-06-03 at 13.03.14.png
 
adventure web sticker anthrazite.png

Bitte beachte, dass alle in diesem Dokument enthaltenen Ideen und Inhalte Eigentum der Frida von Fuchs GmbH bleiben, bis die Nutzungsrechte ausdrücklich und in schriftlicher Form an Dritte übertragen oder durch die Frida von Fuchs GmbH in Rechnung gestellt und vollständig bezahlt wurden. Dazu gehören auch Claims und Texte sowie Designs und Layouts, die zu Präsentationszwecken von uns genutzt werden.

 

FÜR TEAMFRIDA:

Kunde: KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen gGmbH
Kundennummer: 78FVF01131
Projektzeitraum: Mai - Juni 2018
Art Direktion: Christian
Grafikdesign: Lena
Projektleitung: Femke

Screen Shot 2018-06-03 at 13.37.49.png